Der bunte Notenzirkus  -2-

Kinderleichtes Klavierspiel mit farbigen Noten

Zielgruppe:

Für die Verwendung des zweiten Bandes sollten die Kinder den

                         vollständig durchgearbeitet haben. Im zweiten Heft werden die gelernten Noten anhand von bekannten Liedern weiter geübt. Auf diese Weise gewinnen die Kinder Sicherheit im Spiel nach Noten. Sie können ihr Spiel gut selbst kontrollieren, weil sie die Melodien kennen. 

  In den allermeisten Fällen kann man nach dem Durcharbeiten des zweiten Heftes zu schwarzen Noten übergehen. 

Ausstattung:

Der zweite Band enthält außer der farbigen Tonleiter am Anfang keine bunten Noten. Alle Notenköpfe sind weiß und sollen von den Schülern vor dem Spielen selbst angemalt werden.

Klicken für größeres Bild!

Inhalt

ABC - Alle Leut - Alle meine Entchen - Auf der Mauer - Auf unsrer Wiese - Der Kuckuck und der Esel - Dornröschen - Drei Chinesen - Durch die Straßen - Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann - Es war eine Mutter - Fuchs, du hast die Gans gestohlen - Grün grün grün - Hänschen klein - Hänsel und Gretel - Hopp hopp hopp - Ich lieb den Frühling - Kuckuck kuckuck - Mein Hut der hat drei Ecken - Old McDonald - Spannenlanger Hansel - Summ summ summ - Suse liebe Suse - Wenn ich ein Vöglein wär - Winter ade

Aufmachung:

Die Ausgabe hat das Format knapp DIN A4 mit Klammerheftung, Umfang:  56 Seiten

Bestellnummer 117

Preis 15,00 €

Beispielseiten

Zum Download bitte Seite anklicken.

Zur Ausstattung gehört auch in diesem Band ein lose eingelegtes Blatt mit einer bunten Tonleiter.

Außerdem liegt noch einmal ein Streifen mit bunten Aufklebern bei, die auf die Tasten geklebt werden.

Zum Seitenanfang